Seit 2005 ist die Mapapa Gruppe bemüht, Kurzfilme zu produzieren um ihren eigenen technischen Horizont zu erweitern.

Neben der unabdinglichen Vorproduktion liegt insbeson-dere die Post-Produktion im Vordergrund. Bei jedem Projekt liegt das Ziel darin, mithilfe von Computer-bearbeitung, Material aufzuwerten.